Arne Jansen & Stephan Braun

Wir freuen uns sehr, einen „... der besten und vielseitigsten deutschen Gitarristen“ (Süddeutsche Zeitung 6.10.2021) zurück in seine Heimat zu holen. Arne Jansens musikalischer Weg als Gitarrist zeichnet Vielfalt aus. Seit vielen Jahren hört man ihn mit dem Arne Jansen Trio, mit dem er zweifach mit dem ECHO Jazz ausgezeichnet wurde. Seine Gitarre erklingt zudem bei Nils Wülker oder Jazzanova.

Nun hat ihm keiner anderer als Pat Metheny nahegelegt zu seinen eigenen musikalischen Wurzeln zurückzugehen. Für Arne Jansen war es die Rückbesinnung auf seine Kindheit und die für ihn bleibenden Klangeindrücke von Mark Knopfler und Dire Straits. Going Home (Tribute to Mark Knopfler & Dire Straits) heißt sein neustes Projekt, für das sich der 46jährige Musiker in den Fundus der Songs von Mark Knopfler eingearbeitet und sein gutes Ohr an die Gesangslinien des Rock Musikers gelegt hat. Schon mit Start des Projektes hatte Arne Jansen seinen Freund Stephan Braun im Kopfe, der sich unter anderem auch international einen Namen als virtuoser Cellist für Melody Gardot gemacht hat. Dies ist jedoch nur eine Facette des Musikers.

Die folgenden Album Sessions trugen durchweg eine akustische, sehr intime Stimmung. Arne Jansen „singt“ auf der Gitarre Knopfler’s Ohrwurm-Melodien und Stephan Braun überrascht immer wieder mit so auf dem Cello noch nie gehörten Grooves und Loops. In Vorbereitung auf die Live-Aktivitäten wurde jedoch das Spiel der beiden Top Musiker weit zupackender, der Jazzkontext wurde erweitert, die Musik verstärkt, zudem gewannen Sound und Energie bei einzelnen Songs die Oberhand. Die Dynamik reicht von Kammermusik bis zu rockigen Loop-Gewittern. Die Beiden lernten sich dem rockigen Fluss der großen Dire Straits Songs hinzugeben und mit kleinem Instrumentarium vielfältige Klangschattierungen herauszuarbeiten. Die Besucher*innen der Flensburger Hofkultur werden mit der Zunge schnalzen, wenn „Brothers in Arms“ oder „Sultans of Swing“ erklingen. Hatte der Jazz Rock seine große Zeit in den 70er Jahren, so schreiben die zwei Top Musiker mit ihren Knopfler/Dire Straits Bearbeitungen ein wirklich neues Kapitel in der Begegnung dieser zwei Musikstile.

 

Veranstaltungsort: Pastoratshof, St. Nikolai, Südermarkt 16, 24937 Flensburg

 

www.arnejansen.com

stephanbraun.com

 

Hör doch mal rein: vimeo.com/721904287/e31d716dbf

dato tid sted pris
20.07.2023 20:30 Pastoratshof, St. Nikolai
22,00€ / 22,00€

*inkl. VVK gebyrer

*Studerende, stod ænder og sociale pass indehavere få 50% rabat.

Zurück zur Übersicht