Nasser Kilada’s Groove of the Nile

Wie der Nil, der von seiner Quelle über den Sudan bis nach Ägypten die Länder verbindet, so verbindet Nasser Kilada mit seiner Band „Groove of the Nile“ diese unterschiedlichen Kulturen musikalisch miteinander. Traditionelle ägyptische und koptische Melodien verbinden sich mit zeitgenössischen westlichen Stilen zu einer einzigartigen Klangwelt voller Tiefe und Sinnlichkeit. Im Zentrum des Bandsounds steht die Stimme des Sängers Nasser Kilada, flankiert von Gitarre (bzw. Oud oder Dobro) und Trompete und von Bass und Percussion getragen, die sich, von ihrem Kontext ausgehend, der koptisch-ägyptischen Klangkultur annähern, ohne dabei den Bezug zu den eigenen Wurzeln zu verlieren. Dabei entsteht ein höchst eigenständiger Sound, traditionell verankert und gleichzeitig offen, sich entwickelnd, pulsierend und lebendig. In jedem Fall ein außergewöhnlicher Genuss.

dato tid sted pris forsalg / ved indgangen
20.07.2019 20:30 Hof des Schifffahrtsmuseums, Schiffbrücke 39
19,- € / 20,- €

*inkl. VVK gebyrer

*Studerende, stod ænder og sociale pass indehavere få 50% rabat.

Zurück zur Übersicht