Tine Bruhn Quartet

A tribute to Joni Mitchell. Die legendäre Folk- und Jazzsängerin Joni Mitchell wurde im vergangenen Jahr 75. Die in Flensburg geborene und aufgewachsene US-Sängerin Tine Bruhn präsentiert in ihrem Programm einige der großen Songs und Jazznummern der amerikanischen Sängerin. Tine Bruhn lässt sich dabei deutlich von Herbie Hancocks „The Joni Letters“ von 2007 inspirieren, die auf magische Weise die einmalige Gefühlswelt in Intensität einfangen, gleichzeitig funky und mit wunderschönen Melodien und Jazzharmonien. „Bruhn’s voice, faint traces of her Nordic ancestry still evident, is fjord-cool yet shot through with a buttery warmth.” – JazzTimes. Die Sängerin wird begleitet von drei hervorragenden Musikern der dänischen Jazzszene: Henrik Gunde am Klavier, Jesper Bodil am Bass und Snorre Kirk am Schlagzeug. Übrigens: Tine Bruhn war auch schon bei der ersten Hofkultur dabei, damals mit dem Quartett „Kvart I Fire“.

dato tid sted pris forsalg / ved indgangen
31.07.2019 20:30 Hof der Dansk Centralbibliotek, Norderstraße 59
19,- € / 20,- €

*inkl. VVK gebyrer

*Studerende, stod ænder og sociale pass indehavere få 50% rabat.

Zurück zur Übersicht