Elbtonal Percussion

„Schlagwerk ist Handwerk und hier sind vier Meister am Start“ – Hamburger Abendblatt. Die vier treffsicheren Schlagwerker aus Hamburg beherrschen den „kreativen Crossover“ aus Klassik, Jazz und Weltmusik wie kaum eine andere Formation hierzulande. Mit ihrem optisch beeindruckenden Instrumentarium – gleichsam ein ästhetisches „Klang-Massiv“ aus Trommeln, Becken und Gongs aus aller Welt, harmonisch bereichert durch Marimba- und Vibraphone – begeistert Elbtonal Percussion durch mitreißende Dynamik und stilistische Vielfalt. Mal verbreitet sich die fast schon beschwörende Magie eines archaischen Rituals, mal die eher verspielte Konzentration eines experimentellen „Klanglabors“. Elbtonal Percussion verwandelt die Bühne in einen Wald aus Schlaginstrumenten. Dabei spielt es keine Rolle, ob es sich um den klassischen Konzertsaal, ein Kirchenschiff oder die

Jazzclub-Bühne handelt. Oder eben um einen Hof! Auf unzähligen Trommeln, Gongs, riesigen Marimbaphonen oder zweckentfremdeten Alltagsgegenständen begeben sich die vier Schlagwerker auf eine musikalische Weltreise.

Datum Uhrzeit Veranstaltungshof Preis VKK / AK
09.08.2019 20:30 Hof des Schifffahrtsmuseums, Schiffbrücke 39
19,- € / 20,- €

*inkl. VVK-Gebühren

**(50% Ermäßigung für Schüler, Studenten und Sozialpassinhaber)

Zurück zur Übersicht