Teresa Bergman

„Elektrisierende Stimme, musikalisches Können und herausragende Bühnenpräsenz“, meint das Deutschlandradio Kultur über Teresa Bergman. Die Sängerin aus Neuseeland und Wahlberlinerin schlägt mit ihrer Band musikalische Brücken zwischen Folk, Funk und Jazz. Wenn sie mit ihrer Gitarre und ihrer Band auf der Bühne steht und den typischen Bergman-Groove anstimmt, werden Erinnerungen an Joni Mitchell, ZAZ oder Wallis Bird wach. Ihr Mut zu musikalischen Kontrasten, ihr Mix aus Spaß und Ernsthaftigkeit und ihr Sinn für charmant-ironische Theatralik machen Teresa und ihre Musiker zu einem Act, den es zu genießen gilt. Dabei ziehen ihre humorvollen Songtexte und die lustigen, teilweise auch selbstironischen Geschichten, die sie zwischen den Songs erzählt, die Mundwinkel nach oben.

Datum Uhrzeit Veranstaltungshof Preis VKK / AK
01.08.2018 20:30 Am Güterbahnhof, Mühlendamm 21
Bei Regen im Foyer des Güterbahnhofs
19,– € / 20,– €

*inkl. VVK-Gebühren

**(50% Ermäßigung für Schüler, Studenten und Sozialpassinhaber)

Zurück zur Übersicht