Jan Plewka singt Rio Reiser

06.07.2024

Lass uns ein Wunder sein

Sommer 1970: Rio Reiser singt „Macht kaputt, was Euch kaputt macht“ – die Geburtsstunde der Polit- und Kultrockband Ton Steine Scherben. Wie keine andere deutsche Band drücken die Scherben das Lebensgefühl ihrer Generation aus. Die kreative Keimzelle der Band liegt seit Mitte der 70er im Flensburger Umland. Rio Reiser verschlug es nach Freesenhagen, wo er bis zu seinem Tod (1996) lebt und arbeitet. Auch ohne seine Band ist Rio ein charismatischer Einzelgänger. 1985 beginnt er seine Solokarriere, die zeitlose Klassiker wie „Halt Dich an Deiner Liebe fest“, „Alles Lüge“, „Junimond“ oder „Für immer Dich“ hervorbrachte!

Seit 2005 und über 250 gespielten Konzerten huldigen JAN PLEWKA UND DIE SCHWARZ ROTE HEILSARMEE den Ausnahme-Musiker Rio Reiser! Jan Plewka steht seit 30 Jahren mit seiner Band Selig auf der Bühne und gehört zu einem der charismatischsten Sänger der Republik. An diesem Abend ist er Sänger, Musiker und Schauspieler zugleich. Er ist ganz dicht bei seinem Idol und bleibt doch immer er selbst. Wir freuen uns dem „König von Deutschland“ bei der diesjährigen Flensburger Hofkultur ganz nah zu sein.

Ticket bestellen

Weitere Infos

Herkunftsland: Deutschland
Website: www.janplewka.com

Tags

rockpolitischkraftvollrevolutionärsozialkritischemotionallyrischsinger-songwriter

Social Media

Hörprobe

Videos

Veranstaltungen

Datum: 06.07.2024
Uhrzeit: 20:30
Einlass: 19:30
Veranstaltungshof
Alter Güterbahnhof
Mühlendamm 21
Preis / ermäßigt
24 € / 12 €
Ticket bestellen