Yarima Blanco y Son Latino

05.08.2023

Mit ihrem Debütalbum „Pa´ mi tres“ im Gepäck

Das Finale der Flensburger Hofkultur feiern wir mit einer charismatischen und großartigen Band direkt aus Kuba! Die Tres Cubano ist ein spezielles (dreisaitiges) kubanisches Saiteninstrument, welches seinen Ursprung in der konventionellen Gitarre hat. Die Kunst, die Tres richtig zu spielen, beherrschen außerhalb Kubas nur wenige. YARIMA BLANCO ist dazu noch eine der ersten weiblichen Tres-Spielerinnen, die es auf die internationale Bühne schafft. Davon abgesehen ist die Qualität ihres Könnens außergewöhnlich. Da spielt es keine Rolle, ob weiblich oder männlich. Nach Ausflügen mit anderen Formationen und in die Jazz-Welt, gründete sie 2015 ihr eigenes Septett „Son Latino“, in dem sie mehrere kubanische Stile mit einer Reihe lateinamerikanischer Einflüsse verbindet. 

Seit dieser Zeit hat sie auch die Rolle der Frontfrau und Sängerin übernommen. Durch ihre sympathische Ausstrahlung nimmt sie ihr Publikum regelrecht mit. Ihre Bühnenshow ist mitreißend und im typisch kubanischen Stil mit viel tanzbarer Spielfreude verbunden. Das Liveprogramm besteht aus einer Reihe eigener Songs sowie bekannter kubanischer Hits. Ihr Debütalbum „Pa´ mi tres“ im Gepäck, macht sie auf ihrer großen Europatournee halt im Schifffahrtsmuseum! Wir hoffen auf kubanische Temperaturen, notfalls haben wir auch einen Grog!

Weitere Infos

Kategorie: Latin
Herkunftsland: Kuba

Tags

Social Media

Hörprobe

Videos

Veranstaltungen

Datum: 05.08.2023
Uhrzeit: 20:30
Einlass: 19:30
Veranstaltungshof
Schifffahrtsmuseum (Schiffbrücke 39)
Preis / ermäßigt
22,00€ /